Wandern und baden im Biosphärenpark Nockberge

Zuerst geht’s hinauf auf die Eisentalhöhe, wo sich im Morgenlicht ein überwältigendes Panorama eröffnet. Vom Biosphärenpark-Ranger werden immer wieder wissenswerte Fakten über Fauna und Flora präsentiert.
Der Abstieg führt direkt zum Karlbad, dem ältesten Bauern-Heilbad Österreichs: Hier sitzen Sie in einer dampfenden Holzwanne zwischen uralten Steinmauern und spüren die Tiefenentspannung durch das mit glühenden Steinen
erhitzte Quellwasser von Kopf bis Fuß! Danach haben Sie einen Bärenhunger – darum gibt’s einen hausgemachten Kärntner Nudelteller.

Leistungen:
* Geführte Wanderung mit Ranger
* Transfer über die Nockalmstraße und retour
* Maut Nockalmstraße
* Baden im Karlbad (exklusiv für Gäste des Natur Aktiv Tagesprogrammes)
* Mittagessen im Karlbad

Zeitraum: 7. Juli 2017 – 8. September 2017
Ausgangspunkt: Biosphärenparkverwaltung Ebene Reichenau
Startzeit/Dauer:
 Freitag, 07.00 Uhr – 13.00 Uhr / 6 Stunden

Ihr Bed & Breakfast mit Rundum-Service!